Programm

 

 

Im Rahmen des Atempause Ambulant Pilotprogrammes werden Tagesausflüge unternommen, die von psychosozial geschulten Personen und PraktikantInnen begleitet werden, die das Programm unterstützen. OutdoorpädagogInnen bieten je nach Örtlichkeit (Wald, Wiese, Gewässer, städtischer Raum) spezielle Programme zur körperlichen Aktivierung und Stärkung sozialer Kompetenzen an.


Dabei möchten wir die Aufmerksamkeit der TeilnehmerInnen auf die Schönheit der Natur, der Umwelt und der Teilhabe an sowie das Übernehmen von Verantwortung in der Gruppe lenken.

 

 

Aktuell bieten wir Ihnen folgende Atempause Ambulant-Aktivitäten an:

 

Gemeinsam ins Wiener Gänsehäufel (Do, 22.07.2021/ Fr, 30.07.2021/ Do, 19.08.2021)

Durch die Natur des Lainzer Tiergartens (Fr, 23.07.2021)

Naturerlebnis Nationalpark Donau-Auen (Do, 29.07.2021)

Neusiedlersee mit allen Sinnen (Do, 12.08.2021)

Praterwanderung mit Erlebnispädagogischen Aktivitäten (Fr, 27.08.2021)

 

>> zur Anmeldung

 

 

Für alle Programmpunkte gilt:

 

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Witterungsabhängig (z.B. Hitze, Regen, Kälte) kann es auch kurzfristig zu Programmänderungen kommen.

Der Sicherheitsabstand, der anderen TeilnehmerInnen gegenüber zu wahren ist, beträgt mindestens 1 Meter. Der Mund-Nasen-Schutz für alle bleibt überall dort notwendig, wo das Risiko besteht, dass der jeweils erforderliche Abstand von mindestens 1 Meter nicht eingehalten werden kann.

Für alle Veranstaltungen im Rahmen des Atempause Ambulant Pilotprojekts gilt die "Geimpft", "Genesen", "Getestet"-Regel mit gültigem Nachweis.

Bei den genauen Definitionen von "geimpften", "genesenen" und "getesteten" Personen halten wir uns an die Bestimmungen des Sozialministeriums:

*Geimpft: gilt ab 22 Tagen nach der 1. Impfung für 3 Monate, mit der 2. Impfung für insgesamt 9 Monate. Für genesene Personen, die bereits mindestens eine Teilimpfung erhalten haben, gilt diese 9 Monate ab dem Impftermin.
*Genesen: Genesene sind nach Ende der Infektion für 6 Monate von der Testpflicht befreit. Der Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekular-biologisch bestätigte Infektion gelten als gültige Nachweise. Auch ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für 3 Monate ab der Testung.
*Getestet: PCR-Testung (z.B. Gurgeltest "Wien gurgelt") gelten 72 Stunden ab Probenahme. Antigentests von einer befugten Stelle (z.B. Apotheke, Teststraße) gelten 48 Stunden ab Probenahme.

Wir bitten um Verständnis, dass Selbsttests für die Teilnahme an einer Atempause Ambulant Veranstaltung nicht zulässig sind.

pro mente Wien haftet nicht für Unfälle, Diebstähle oder sonstige Schäden während der Atempause Ambulant Aktivitäten.


Die Teilnahme am Atempause Ambulant Programm erfolgt auf eigenes Risiko.